Bonifatiuswerk unterstützt Stiftung Haus Pius XII

Am Bonifatiustag durfte der Geschäftsführer des Stiftung Haus Pius XII, Michael Lencz, in Paderborn einen neuen VW-Bus in Empfang nehmen. Mit diesem sog. „BONI-Bus“ unterstützt das Bonifatiuswerk dankenswerterweisedie neue stationäre Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung der Stiftung in Berlin-Biesdorf. Dort wird das Fahrzeug künftig für Fahrten zu Terminen, Freizeitaktiväten, Ferienfreizeiten, Ausflügen etc. eingesetzt.

csm_Boni_bus_Berlin_2017_web_8b0274a980 (2)

Im Bild von links: Monsignore Georg Austen, Michael A. Lencz. Foto: Sr. Theresita M. Müller

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Erzieherinnen/Erzieher, Bundesfreiwillige und Hauswirtschaftskraft gesucht

Für ihre stationäre Einrichtung der Kinder- und Jugendhilfe  Berlin-Biesdorf sucht die Stiftung Haus Pius aktuell noch Erzieherinnen bzw. Erzieher mit staatl. Anerkennung und Mitarbeitende im Bundesfreiwilligendienst. Näheres hierzu finden Sie in den Stellenausschreibungen. Bewerben Sie sich jetzt!

Logo-www-132x132

Ausschreibung Erzieher-in Berlin-Biesdorf

Ausschreibung Bundesfreiwilligendienst

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Erzbischof und Generalvikar in der Stiftung Haus Pius XII

DSC00598Anlässlich der Eröffnung der Entwicklungsphase des Pastoralen Raumes „Berliner Südwesten“ – hatte die Stiftung Haus Pius XII am 15. März 2017 hochrangigen Besuch. Erzbischof, Dr. Heiner Koch, hat in Begleitung des Generalvikars für das Erzbistum Berlin, P. Manfred Kollig sowie des leitenden Seelsorgers für den Pastoralen Raum, Pfr. Carl-Heinz Mertz, die Stiftung Haus Pius XII als sog. „Ort kirchlichen Lebens“ besucht. In den Gesprächen zeigte sich der Erzbischof äußerst beeindruckt von dem großen Engagement aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und der wichtigen Arbeit, welche durch die Stiftung Haus Pius XII geleistet wird.

 

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Neue Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung der Stiftung Haus Pius XII in Berlin-Biesdorf

Schlüsselübergabe Biesdorf 1Nun ist es soweit!

Die Stiftung Haus Pius XII wird eine neue intensivpädagogische Schichtdienstgruppe für Kinder und Jugendliche in Berlin-Biesdorf im Bezirk Marzahn-Hellersdorf eröffnen. Acht stationäre Plätze werden dort in einem separaten Haus mit großem Garten voraussichtlich ab Juli 2017 zur Verfügung stehen.

Für dieses Angebot werden noch interessierte Erzieherinnen und Erzieher mit staatlicher Anerkennung gesucht, die sich in und für diese neue Einrichtung engagieren möchten. Nähere Informationen hierzu: stellenausschreibung

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Neuer Glanz für die Stiftung Haus Pius

Bald schon hat die Stiftung Haus Pius XII ein neues Gesicht!
Umfangreiche Sanierungs- und Modernisierungsarbeiten neigen sich so langsam ihrem Ende zu. Bald schon wird die Stiftung Haus Pius XII in neuem Glanz erstrahlenstiftung-haus-pius-xii

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Erzieher / Erzieherin gesucht

im Schichtdienst für die professionelle Betreuung von Kindern und Jugendlichen in einer stationären Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung in Berlin-Zehlendorf gesucht.

Der Stellenumfang beträgt je nach Vereinbarung 50% bis 100%. Der Dienstbeginn ist zum 01. Dezember 2016 vorgesehen.

Sehr gute fachliche Kenntnisse, Belastbarkeit, Teamfähigkeit und ein großes Maß an Engagement sowie die staatl. Anerkennung und einen PKW-Führerschein setzen wir voraus. Die Vergütung erfolgt leistungsgerecht nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR).

Ihre Bewerbung (mit Rückumschlag) – gerne aber auch per E-Mail – richten Sie bitte an:

Stiftung Haus Pius XII

Herrn Michael A. Lencz

Sophie-Charlotte-Straße 31

D-14169 Berlin

E-Mail: geschaeftsfuehrung@stiftung-haus-pius.de

 

Nähere Informationen erhalten Sie im Internet unter

www.stiftung-haus-pius.de

bzw. unter Tel.: 0 30 – 81 81 85 23

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Hochwasserhilfe für Süddeutschland

213,58 € – so lautete die Summe, die von den Gästen und Mitarbeitern der Stiftung Haus Pius XII im Rahmen des diesjährigen Sommerfestes der Stiftung gespendet wurde. Mit dieser Spendenaktion konnten die Opfer der aktuellen Hochwasserkatastrophe im Südwesten Deutschlands unterstützt werden. Ganz konkret wurde mit den Spenden eine katholische Kindertagesstätte in Baltringen im Landkreis Biberach in Baden-Württemberg unterstützt. Diese Kindertagesstätte wurde durch das Hochwasser komplett zerstört und muss jetzt bis mindestens Dezember 2016 völlig neu saniert werden. Der Geschäftsführer der Stiftung Haus Pius XII, Michael Lencz, konnte die Spende persönlich überbringen und löste damit bei den Mitarbeiterinnen und den Kindern eine große und gänzlich unerwartete Freude aus. Wie auf dem Foto zu erkennen ist, waren die Kinder der Meinung „Das war spitze…“. Ein herzlicher Dank gilt allen Spenderinnen und Spendern.

DSC_0226

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen